You are not logged in.

Dear visitor, welcome to www.opel-abc.de. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

1

Thursday, June 25th 2015, 11:05pm

6 Zylinder Manta Umbau und Versicherung?

Hallo,

ich bau derzeit mit einem Kumpel einen Manta B auf. Die Karosse ist über den Winter soweit fertig geworden, dass es demnächst an den Motor geht. Geplant ist einen C30SE einzubauen. Bzgl der Eintragung mach ich mir keinen Kopf ich wundere mich nur wie ich den Wagen am besten versichern kann. Die normale Versicherung wäre inkl. dem Umbau ggf teuer. H-Kennzeichen fällt wegen dem Umbau genauso aus wie eine Youngtimerversicherung. Ich hab gelesen, dass es ggf über die OCC Versicherung gehen soll, zumindest scheinen die weniger darauf fixiert zu sein, dass alles original ist aber hat jemand von Euch mit denen Erfahrungen gemacht? Ich hab noch nie was von denen gehört.

Gerrit

Sanek09

Intermediate

Posts: 477

wcf.user.option.userOption81: 0000-00-00

wcf.user.option.userOption82: Benzin

Activity points: 2475

  • Send private message

2

Monday, July 6th 2015, 4:55pm

Meine Supra ist bei denen als Youngtimer versichert,

Je nach Art der Versicherung wollen Sie schon einen möglichst originalen Zustand. Das ist aber sehr individuell und Verhandlungssache.
Ansonsten kann ich nichts negatives über OCC sagen. Sie sind günstig und die TK bietet mehr als bei anderen (Vandalismus inklusive).

OCC ist ein Teil von Provinzial, ergo kannst du deren Versicherungen auch über jeden Provinzial Vertrieb abschließen oder halt auf direktem Wege.

Lass dir einfach ein Angebot machen und vergleiche es dann mit anderen.
Aktueller Fuhrpark:

???

Similar threads