Sie sind nicht angemeldet.

fischotter

Anfänger

  • »fischotter« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 21

Fahrzeug: Vectra A

Erstzulassung: 1991-10-15

Motor: C20NE

Kraftsoff: Benzin

Aktivitätspunkte: 130

  • Nachricht senden

1

Sonntag, 9. Juni 2013, 20:57

Motorhaube öffnen

Hallo,
hab ein neues Problem. Ist ja nun mal ein 23 Jahre altes Auto und so Gut noch nicht kenne.
Wie kann ich es so einrichten, dass die Motorhaube per Hebel zuehen aufspringt aus der Verriegelung? Ich ziehe mich Dumm und Dösig dabei. Ich nehme schon Mal den Grill raus und öffne die Haube so, ist keine Dauerlösung.
Hat einer einen Rat wie man das ändern kann?

Ciao
Peter

schbeggi

Meister

Beiträge: 1 928

Wohnort: Hockenheim

Wohnort: Hockenheim

Fahrzeug: Insignia

Erstzulassung: 2009-08-21

Motor: A20DTH

Kraftsoff: Diesel

Aktivitätspunkte: 10454

  • Nachricht senden

2

Sonntag, 9. Juni 2013, 21:15

Ich denke das liegt an dem vor 23 Jahren aufgebrachten und vor 19 Jahren eingetrockneten Fett, welches das ganze Seilzuggedöns gangbar halten sollte.

Also Haube auf "Deine" Art öffnen, die sichtbaren Seilzüge und den Haubenrigel / Schnapper / haken... wie auch immer ordentlich reinigen und dann alles ordentlich fetten / ölen.
Das problem hatte ich erst vor kurzem am LKW. Da musste immer jemand von außen auf die Haube drücken, damit man diese von innen entriegeln konnte.

Bin genau wie beschrieben vorgegangen und alles ist wieder im grünen Bereich.

Gruß

schbeggi
Wenn Du tot bist, weißt Du nicht, dass Du tot bist.

Für Dein Umfeld ist es aber hart.

Genau so ist es auch, wenn Du blöd bist...


:D :D :D :D

fischotter

Anfänger

  • »fischotter« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 21

Fahrzeug: Vectra A

Erstzulassung: 1991-10-15

Motor: C20NE

Kraftsoff: Benzin

Aktivitätspunkte: 130

  • Nachricht senden

3

Sonntag, 9. Juni 2013, 22:10

Danke,
werde ich die Tage versuchen. Muß erst ein bisschen Fett besorgen.

Ciao
Peter