Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: www.opel-abc.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Minimi

Profi

  • »Minimi« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 908

Wohnort: Töging am Inn

Wohnort: DDR ;-)

Fahrzeug: Vectra C

Erstzulassung: 2007-09-01

Motor: Z18XER

Kraftsoff: Benzin

Aktivitätspunkte: 5533

  • Nachricht senden

1

Dienstag, 22. Juli 2014, 17:55

Batterie retten?

So nachdem ich nach 5 Jahren mein A Vectra wieder nach Hause geholt habe :D
hab ich jetzt ne tote Batterie daliegen.
Batterie ist jetzt ca 6 Jahre alt eigentlich nie wirklich genutzt wurden
Hab dest. Wasser nachgefüllt konnte sie zu 1/3 laden jetzt nimmt die Spannung wieder ab.
Gibt es noch nen trick oder reif für n Schrott?
8)OPEL FAHN IS WIE WENNZE FLIECHST 8)

Steel

Erleuchteter

Beiträge: 2 959

Wohnort: Zuhause

Fahrzeug: Astra

Motor: Z19DTH

Kraftsoff: Diesel

Aktivitätspunkte: 15922

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 22. Juli 2014, 18:03

CTEK dran und hoffen...

Es ist erstaunlich wie tief unsere Welt gesunken ist. Heute hat man mir Sex mit 16-jährigen angeboten wenn ich in die Signatur bei jedem Forum die Werbung für nen Badreiniger mache. Ich habe natürlich abgelehnt, denn ich bin moralisch gefestigt und habe starken Willen.

Genau so stark wie AXON- der neue Badreiniger mit Zitronenkraft! Wischt mühelos die hartnäckigsten Verschmutzungen einfach weg! Jetzt neu auch mit Vanilleduft!

Minimi

Profi

  • »Minimi« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 908

Wohnort: Töging am Inn

Wohnort: DDR ;-)

Fahrzeug: Vectra C

Erstzulassung: 2007-09-01

Motor: Z18XER

Kraftsoff: Benzin

Aktivitätspunkte: 5533

  • Nachricht senden

3

Dienstag, 22. Juli 2014, 18:13

CTEK hab ich nicht nur ein uralt Ladegerät
»Minimi« hat folgendes Bild angehängt:
  • 20140722_182329.jpg
8)OPEL FAHN IS WIE WENNZE FLIECHST 8)

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Minimi« (22. Juli 2014, 18:29)


Steel

Erleuchteter

Beiträge: 2 959

Wohnort: Zuhause

Fahrzeug: Astra

Motor: Z19DTH

Kraftsoff: Diesel

Aktivitätspunkte: 15922

  • Nachricht senden

4

Dienstag, 22. Juli 2014, 18:21


Es ist erstaunlich wie tief unsere Welt gesunken ist. Heute hat man mir Sex mit 16-jährigen angeboten wenn ich in die Signatur bei jedem Forum die Werbung für nen Badreiniger mache. Ich habe natürlich abgelehnt, denn ich bin moralisch gefestigt und habe starken Willen.

Genau so stark wie AXON- der neue Badreiniger mit Zitronenkraft! Wischt mühelos die hartnäckigsten Verschmutzungen einfach weg! Jetzt neu auch mit Vanilleduft!

FrecherMichel

Administrator

Beiträge: 2 321

Wohnort: Raunheim

Wohnort: Rhein-Main-Gebiet

Fahrzeug: Astra

Erstzulassung: 2001-08-29

Motor: Z16XE

Kraftsoff: Super

Aktivitätspunkte: 13341

  • Nachricht senden

5

Dienstag, 22. Juli 2014, 19:16

Also ich hatte bis jetzt immer mit uralt Ladegerät mehr Erfolg als mit den moderen Ladegeräten.
opel-abc.de Admin

Minimi

Profi

  • »Minimi« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 908

Wohnort: Töging am Inn

Wohnort: DDR ;-)

Fahrzeug: Vectra C

Erstzulassung: 2007-09-01

Motor: Z18XER

Kraftsoff: Benzin

Aktivitätspunkte: 5533

  • Nachricht senden

6

Dienstag, 22. Juli 2014, 19:50

Blöd nur das die schon seit Fr dran hängt
Ob es was bringt wenn ich das Wasser komplett tausche?
8)OPEL FAHN IS WIE WENNZE FLIECHST 8)

FrecherMichel

Administrator

Beiträge: 2 321

Wohnort: Raunheim

Wohnort: Rhein-Main-Gebiet

Fahrzeug: Astra

Erstzulassung: 2001-08-29

Motor: Z16XE

Kraftsoff: Super

Aktivitätspunkte: 13341

  • Nachricht senden

7

Dienstag, 22. Juli 2014, 21:58

Naja, es ist ja nicht nur Wasser entscheidend. Der Batteriesäuregehalt ist auch wichtig.

Komplizierte Variante um Batteriesäure zu messen: http://www.helpster.de/batteriesaeure-in…20937#anleitung

Einfache Variante um Batteriesäure zu messen: http://www.conrad.de/ce/de/product/84197…esaeure-Pruefer
opel-abc.de Admin

Minimi

Profi

  • »Minimi« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 908

Wohnort: Töging am Inn

Wohnort: DDR ;-)

Fahrzeug: Vectra C

Erstzulassung: 2007-09-01

Motor: Z18XER

Kraftsoff: Benzin

Aktivitätspunkte: 5533

  • Nachricht senden

8

Samstag, 26. Juli 2014, 09:30

So jetzt hab ich es aufgegeben
Habe die Batterie wieder ins Auto getan das ich wenigstens das Auto per Starthilfe bewegen kann.
Nachdem aber die Beleuchtung ging mal nen Startversuch gemacht und siehe da die Kiste läuft.
Batterie schafft es das Auto zu starten.
8)OPEL FAHN IS WIE WENNZE FLIECHST 8)

Ähnliche Themen