Sie sind nicht angemeldet.

Saschat

Anfänger

  • »Saschat« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 25

Wohnort: Speyer

Fahrzeug: Insignia ST

Erstzulassung: 09

Motor: A20DTH

Kraftsoff: Diesel

Aktivitätspunkte: 140

  • Nachricht senden

1

Montag, 5. Januar 2015, 18:04

Reifendrucksensor oder nicht, das ist hier die Frage...

Ich weiß jetzt momentan nicht mehr weiter,

Also ich hab definitiv 4 Sensoren in den Rädern (glaub um die 65 Oironen das Stück)
ABER
im Bordcomputer ist der dazugehörige Reiter nicht zu finden.
kann ich das selbst herausfinden ob ich das System an Board habe oder muss ich da zum FOH?

Ich habe schon mal gelesen das das Kontrollsystem problemlos nachgerüstet werden kann,
aber wie ich das beim FOH kenne wohl zu einem fürstlichen Honorar

Hat das vielleicht schon mal jemand nachrüsten lassen??? oder geht das gar einfacher???

zum Objekt:
09er ST mit DVD800,
im BC-Display hab ich 2x Trip, Reichweite, 2x Verbrauch , Digi-Tacho
im DIC nur Einheit, ÖL, Geschwindigkeitswarner

Steel

Erleuchteter

Beiträge: 2 959

Wohnort: Zuhause

Fahrzeug: Astra

Motor: Z19DTH

Kraftsoff: Diesel

Aktivitätspunkte: 15922

  • Nachricht senden

2

Montag, 5. Januar 2015, 20:17

Hi,

habe auch 4 Sensoren, aber kein RDKS. Freischalten nicht möglich, weil dazugehöriges STG nicht vorhanden ist.

Ärgerlich - da hat man schon Sensoren, aber nix dahinter. Selsbt in meinem 10 Jahre altem Astra habe ich die Spielerei drin :(

Es ist erstaunlich wie tief unsere Welt gesunken ist. Heute hat man mir Sex mit 16-jährigen angeboten wenn ich in die Signatur bei jedem Forum die Werbung für nen Badreiniger mache. Ich habe natürlich abgelehnt, denn ich bin moralisch gefestigt und habe starken Willen.

Genau so stark wie AXON- der neue Badreiniger mit Zitronenkraft! Wischt mühelos die hartnäckigsten Verschmutzungen einfach weg! Jetzt neu auch mit Vanilleduft!

Saschat

Anfänger

  • »Saschat« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 25

Wohnort: Speyer

Fahrzeug: Insignia ST

Erstzulassung: 09

Motor: A20DTH

Kraftsoff: Diesel

Aktivitätspunkte: 140

  • Nachricht senden

3

Montag, 5. Januar 2015, 21:39

Hm mal suchen wie das STG aussieht und wo das is bzw wo das sein müsste dann schau ich mal

Gesendet von meinem D5503 mit Tapatalk

rob

Fortgeschrittener

Beiträge: 471

Wohnort: mittelfranken

Erstzulassung: 0000-00-00

Kraftsoff: Benzin

Aktivitätspunkte: 2422

  • Nachricht senden

4

Montag, 5. Januar 2015, 21:58

Ich wäre froh wenn ich diesen Schwachsinn nicht hätte. Aber ab Modelljahr 2014 ist das leider serienmäßig. Fahre die Winterreifen momentan ohne und mit Fehlermeldung

Beiträge: 2 458

Wohnort: Von Ost(MTL) nach West(ERB)

Fahrzeug: Opel Astra J OPC

Erstzulassung: 22 03 2014

Motor: A20NFT

Kraftsoff: Super Plus

Aktivitätspunkte: 13517

  • Nachricht senden

5

Montag, 5. Januar 2015, 22:52

offtopic > Rob meiner ist Baujahr März/2014 und ich habe keine weil ich es abbestellt habe!
Ich habe es geschafft .... "offizieller Pirelli Deutschland Mitarbeiter" i´m so proud of me and HAPPY!

Warum verlaufen Dinge,wie sie es tun,von Anfang an dem Ende zu und doch weiter als man ahnt! Weiter als man sehen kann ^^

Saschat

Anfänger

  • »Saschat« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 25

Wohnort: Speyer

Fahrzeug: Insignia ST

Erstzulassung: 09

Motor: A20DTH

Kraftsoff: Diesel

Aktivitätspunkte: 140

  • Nachricht senden

6

Dienstag, 6. Januar 2015, 17:20

Naja andererseits, ohne gibt's keine Fehlermeldung. Meine 2 alten Opels haben ja auch ohne funktioniert

Gesendet von meinem D5503 mit Tapatalk

Steel

Erleuchteter

Beiträge: 2 959

Wohnort: Zuhause

Fahrzeug: Astra

Motor: Z19DTH

Kraftsoff: Diesel

Aktivitätspunkte: 15922

  • Nachricht senden

7

Dienstag, 6. Januar 2015, 18:06

offtopic > Rob meiner ist Baujahr März/2014 und ich habe keine weil ich es abbestellt habe!




Zitat von »Steel«

Da muss man unterscheiden ob die EG-Genehmigung bis oder nach November 2012 erteilt worden ist.

BE kann nicht so einfach erlöschen, die Zustände zum Erlöschen BE sind klar im BKatOWI aufgeführt es trifft nichts davon. EU Richtlinie ersetzt nicht automatsich national geltende Vorschriften, oder wurde StVZO zwishenzeitig geändert?

BE erlsicht in folgenden Fällen nach §19.2
1. Änderung der Fahrzeugart
2. Mögliche Gefärdung d. Verkehrsteilnehmer
3. Verschlechterung des Abgas- und Geräuschverhaltens

Für die Fahrzeuge mit Typengenehmigung bis 11.2012 ändert sich nichts. Wenn es damals als Extra verkauft worden ist, erlischt auch keine BE, weil es damals nicht gefordert war und ist keine Grundlage/Voraussetzung für Erteilung EG-Genehmigung gewesen, da kann also auch nichts erlöschen.

Für die Fahrzeuge mit:
EG-Genehmigungstyp nach 11.2012 und/oder
EZ nach 11.2014

müssen die Sensoren vorhanden sein und funktionieren.


@Rob - dann ist es so nicht TÜVig und eig. BE-Verlust :D s.O.

Es ist erstaunlich wie tief unsere Welt gesunken ist. Heute hat man mir Sex mit 16-jährigen angeboten wenn ich in die Signatur bei jedem Forum die Werbung für nen Badreiniger mache. Ich habe natürlich abgelehnt, denn ich bin moralisch gefestigt und habe starken Willen.

Genau so stark wie AXON- der neue Badreiniger mit Zitronenkraft! Wischt mühelos die hartnäckigsten Verschmutzungen einfach weg! Jetzt neu auch mit Vanilleduft!

rob

Fortgeschrittener

Beiträge: 471

Wohnort: mittelfranken

Erstzulassung: 0000-00-00

Kraftsoff: Benzin

Aktivitätspunkte: 2422

  • Nachricht senden

8

Dienstag, 6. Januar 2015, 18:40

Ja das ist so ne Sache mit den Sensoren. Mein Astra hat Erstzulassung im August/2014.
Der Händler meinte auch erst das er noch das System hat wo der Reifenumfang gemessen wird. Aber scheinbar ist er schon einer von der neueren Modellreihe die das RDKS besitzt, bzw besitzen muss. Bei den älteren Astra´s gabs ohne Sensoren auch keine Fehlermeldung. Habe jetz nen Satz Sensoren gekauft. Wenn ich mir bis zum Sommer überlegt habe welche Felgen ich zukünftig im Sommer und im Winter fahren möchte werde ich die Sensoren einbauen lassen. Aber jetz steht er auf den Winterrreifen und das muss jetz noch bis April so gehen.