You are not logged in.

Dear visitor, welcome to www.opel-abc.de. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

Steel

Sage

  • "Steel" started this thread

Posts: 2,958

wcf.user.option.userOption83: Zuhause

wcf.user.option.userOption74: Astra

wcf.user.option.userOption77: Z19DTH

wcf.user.option.userOption82: Diesel

Activity points: 15917

  • Send private message

1

Wednesday, June 3rd 2009, 11:33pm

Ethanol-Erfahrungen

hi,

nun mein Fazit aus fast 2 Jahren E85-Takerei..

Erste Betankung am 16.07.2007 bei Km-Stand 102159. Km-Stand jetzt 145120 km.. gefahren wurde Gemische oder seit 01.2008 meistens pur.

Vorteile : Spritpreis bleibt immer konstant- in den 2 Jahren kostet E85 nach wie vor bei gleichen tankstellen gleich
Motor läuft mit der Umrüstung etwas bissiger
Motor ist total clean
Das Geruch aus dem Auspuff- unbezahlbar :D
Ist ein echtes FFV- FlexiFuelVecicle - alles in ein tank und gib ihn ;)

Nachteile : Kaltstart ist immer noch solche Sache..
Mehrverbrauch von bis zu 30%, daher finanziell interessant erst ab Benzinpreis von 1,30 €


Kaputt ist am Motor nichts. Auch die Schläuche , Tank, ESVs, usw- alles Top. Das Öl ist nach dem E85 Betrieb deutlcih sauberer als nach dem Benzinbetrieb. Selbst der Auspuff ist sauberer. die Jungs haben die Bilder von abgenommenen ZKs, da ist alles clean, als ob jemand extra ZK und Ventile gereinigt hatte..


Jetzt nähe ich mich meinem zweiten E85-Versuch - ein Z20LEL/LER mit LEH Einspritzventilen, komplett abgestimmt auf Rolle auf E85. Da durften die Leistungen jenseits von Gut und Böse rauskommen..

Die ESVs sind schon da, Vorkatersatzrohr auch, an der Auspuffanlage und Kat bin ich dran, Termin bei Bilas ist soweit kurzfristig abklärbar, fehlt nur noch das Auto..
Saugrohr von Bilas wäre auch nicht schlecht, aber leider zu teuer für zu wenig Leistung..

Ich berichte..

MFG

Es ist erstaunlich wie tief unsere Welt gesunken ist. Heute hat man mir Sex mit 16-jährigen angeboten wenn ich in die Signatur bei jedem Forum die Werbung für nen Badreiniger mache. Ich habe natürlich abgelehnt, denn ich bin moralisch gefestigt und habe starken Willen.

Genau so stark wie AXON- der neue Badreiniger mit Zitronenkraft! Wischt mühelos die hartnäckigsten Verschmutzungen einfach weg! Jetzt neu auch mit Vanilleduft!

Silent Hunter

Unregistered

2

Thursday, August 27th 2009, 10:14pm

E85 ist imo ne Überlegung. Bei dem was ich gerade wieder so fahre....... und den Preisen!! Beim letzten mal volltanken hab ich schon wieder feuchte Augen gehabt. ;(

Muss da am MS was umgestellt werden?

Steel

Sage

  • "Steel" started this thread

Posts: 2,958

wcf.user.option.userOption83: Zuhause

wcf.user.option.userOption74: Astra

wcf.user.option.userOption77: Z19DTH

wcf.user.option.userOption82: Diesel

Activity points: 15917

  • Send private message

3

Thursday, August 27th 2009, 10:19pm

An die Beimscihung muss man sich rantasten, wie das die Lambda mit MSTG umsetzt. Ich kenne ein paar, die fahren das Zeug im X20XEVs pur ohne Umrüstung. Aber ich würde am Anfang 30- 50% probieren. Ansonsten ist Umrüstung durch die größere Einspritzventile kostengünstig möglich.

Ideal wären neue Kennfelder mit viiel Vorzündung, da E85 extrem Klopffest ist.

Es ist erstaunlich wie tief unsere Welt gesunken ist. Heute hat man mir Sex mit 16-jährigen angeboten wenn ich in die Signatur bei jedem Forum die Werbung für nen Badreiniger mache. Ich habe natürlich abgelehnt, denn ich bin moralisch gefestigt und habe starken Willen.

Genau so stark wie AXON- der neue Badreiniger mit Zitronenkraft! Wischt mühelos die hartnäckigsten Verschmutzungen einfach weg! Jetzt neu auch mit Vanilleduft!

Posts: 3,291

wcf.user.option.userOption83: Unterfranken

Location: Odenwald

wcf.user.option.userOption74: Insignia

wcf.user.option.userOption81: 2008-11-28

wcf.user.option.userOption77: A18XER

wcf.user.option.userOption82: Benzin

Activity points: 17662

  • Send private message

4

Thursday, August 27th 2009, 10:26pm

wenn man E85 zum teil beimischt, was kann man da erwarten? sagen wir 80% Benzin und 20% E85. welche vorteile und nachteile?

die tanke wäre ja bei mir um die ecke, deswegen.

Steel

Sage

  • "Steel" started this thread

Posts: 2,958

wcf.user.option.userOption83: Zuhause

wcf.user.option.userOption74: Astra

wcf.user.option.userOption77: Z19DTH

wcf.user.option.userOption82: Diesel

Activity points: 15917

  • Send private message

5

Thursday, August 27th 2009, 10:45pm

bei 20% keine Nachteile. Minimal erhöhter Verbrauch, aber wirklich nicht messbar. Vorteile- das Zeug hat reinigende Wirkung. Und ist günstig. Ich denke, vom Motorlauf wirst du evtl. merken dass Leerlauf weicher ist. Aber dafür ist Anteil zu gering. So ab 40% merkt man was.

Es ist erstaunlich wie tief unsere Welt gesunken ist. Heute hat man mir Sex mit 16-jährigen angeboten wenn ich in die Signatur bei jedem Forum die Werbung für nen Badreiniger mache. Ich habe natürlich abgelehnt, denn ich bin moralisch gefestigt und habe starken Willen.

Genau so stark wie AXON- der neue Badreiniger mit Zitronenkraft! Wischt mühelos die hartnäckigsten Verschmutzungen einfach weg! Jetzt neu auch mit Vanilleduft!

Silent Hunter

Unregistered

6

Friday, August 28th 2009, 12:43am

Quoted

Original von Steel
An die Beimscihung muss man sich rantasten, wie das die Lambda mit MSTG umsetzt. Ich kenne ein paar, die fahren das Zeug im X20XEVs pur ohne Umrüstung. Aber ich würde am Anfang 30- 50% probieren. Ansonsten ist Umrüstung durch die größere Einspritzventile kostengünstig möglich.

Ideal wären neue Kennfelder mit viiel Vorzündung, da E85 extrem Klopffest ist.


Ich denke mal mehr als meckern kann der Motor nicht, oder?

Event. ein zweites MSTG mit den entsprechenden Programmierungen?!

Steel

Sage

  • "Steel" started this thread

Posts: 2,958

wcf.user.option.userOption83: Zuhause

wcf.user.option.userOption74: Astra

wcf.user.option.userOption77: Z19DTH

wcf.user.option.userOption82: Diesel

Activity points: 15917

  • Send private message

7

Friday, August 28th 2009, 12:47am

Meckern fängt er erst an, wenn def. zu mager wird. So ab 50-60% , ist aber individuell. Kommt denn MKL mit P0170 Abgas Mager. Ist zu vernachlässigen, ist zwar mager , aber nicht heisser als mit Benzin (das haben die Messungen ergeben). Schön ist trotzdem nicht, denn dadurch verliert er Leistung.

Anpassen auf E85 bei dbilas/eds/vmaxx usw. wäre möglich, dadurch mehr Leistung als mit Benzin. Aber größere Einspritzdüsen bräuchte man trotzdem.

Meiner meckert nicht ;) Mit der Anpassung ist es alles kein Problem, ZusatzSTG rein (wie ich es habe, aber hasse) oder größere ESVs und los gehts. Alles kein Thema.

Die Motronic vom X20XEV kann man schaltbar auf 2 Kennfelder programmieren, Benzin und E85. Simtec nicht mehr. Deswegen denke ich mir, zweites MSTG zuzulegen und den rein auf E85 abzustimmmen. Und für die Urlaubsfahrten eben BenzinSTG zu nehmen. Denn Klopfregelung funktioniert denn laut Dbilas nicht mehr so ganz..

Es ist erstaunlich wie tief unsere Welt gesunken ist. Heute hat man mir Sex mit 16-jährigen angeboten wenn ich in die Signatur bei jedem Forum die Werbung für nen Badreiniger mache. Ich habe natürlich abgelehnt, denn ich bin moralisch gefestigt und habe starken Willen.

Genau so stark wie AXON- der neue Badreiniger mit Zitronenkraft! Wischt mühelos die hartnäckigsten Verschmutzungen einfach weg! Jetzt neu auch mit Vanilleduft!

This post has been edited 1 times, last edit by "Steel" (Aug 28th 2009, 12:52am)


Silent Hunter

Unregistered

8

Friday, August 28th 2009, 12:56am

Ab 01/98 hat der X20XEV die Simtec Software im Motorsteuergerät. :wall

Mit meiner Vmax bin ich imo eigentlich zufrieden. Hat den Bock letzten Freitag auf der Bahn mal richtig durch geblasen.
Drehzahl stand konstant bei 6300 U/min. Die Tachonadel stand tief im zweier Bereich.

Posts: 3,291

wcf.user.option.userOption83: Unterfranken

Location: Odenwald

wcf.user.option.userOption74: Insignia

wcf.user.option.userOption81: 2008-11-28

wcf.user.option.userOption77: A18XER

wcf.user.option.userOption82: Benzin

Activity points: 17662

  • Send private message

9

Saturday, September 12th 2009, 5:24pm

ich war eben bei der tanke in Walldürn und hab das zeug mal getankt. mit mühe und not hab ich noch 1 ganzen liter raus bekommen, dann war deren tank restlos LEER :wall da hat sich der weg gelohnt.

danke an Steel der den tank gestern leer gemacht hat, wie er voll getankt hat :p

Steel

Sage

  • "Steel" started this thread

Posts: 2,958

wcf.user.option.userOption83: Zuhause

wcf.user.option.userOption74: Astra

wcf.user.option.userOption77: Z19DTH

wcf.user.option.userOption82: Diesel

Activity points: 15917

  • Send private message

10

Saturday, September 12th 2009, 7:40pm

8O
Gestern um halb neune Abends habe ich noch 70 Liter getankt (20 Liter in den Kanister, weil E85 wieder scheinbar teurer wird, in tauberbischofsheim schon 0,99 €/L. ) Ohne Probleme..

1 Liter ist komsich.. Ist der Tank wirklich leer?? Oder ist deine Tankentlüftung defekt?

Es ist erstaunlich wie tief unsere Welt gesunken ist. Heute hat man mir Sex mit 16-jährigen angeboten wenn ich in die Signatur bei jedem Forum die Werbung für nen Badreiniger mache. Ich habe natürlich abgelehnt, denn ich bin moralisch gefestigt und habe starken Willen.

Genau so stark wie AXON- der neue Badreiniger mit Zitronenkraft! Wischt mühelos die hartnäckigsten Verschmutzungen einfach weg! Jetzt neu auch mit Vanilleduft!

2 users apart from you are browsing this thread:

2 guests